Österreichischer Jugend Wettbewerb für Imker(innen)
Geschrieben von IM Matthias Fink   

Salzburg hat eine neue Bundessiegerin:

 Clara Gappmaier aus Tamsweg

gewinnt den österreichischen Jugendimker-Wettbewerb 2016. Auch die beiden weitern Vertreter für Salzburg: Christina  und Franziska, erzielten hervorragende Ergebnisse !

Seit drei Jahren betreue ich eine Imker-Jugendgruppe und wir sind nun beim zweiten Mal bei einem Bundesjugendwettbewerb mit dabei gewesen. Wir haben mit diesem Ergebniss natürlich alle sehr viel Freude.

Einfach war es nicht  - gefordert waren Kenntnisse in folgenden Bereichen: Praktisches Arbeiten am Bienenvolk, Trachtpflanzen, Mikroskop, Gesundheit und Honig-Sensorik. Ein umfangreicher theoretischer Prüfungsteil war die erste Hürde die gemeistert werden musste. Das Niveau der Teilnehmer war sehr hoch. Zu der ganzen Veranstaltung die heuer in Mauterndorf im Biospärenpark Lungau stattfand, gehörte natürlich auch viel Spiel und Spaß dazu - und Dank der Unterstützung seitens des Landesverbandes Salzburg konnte als Highlight eine Rafting Tour unternommen werden.  

Vielleicht motiviert dieser Salzburger Erfolg  den einen oder anderen auch mit Jugendlichen zu arbeiten - ich kann versprechen es macht sehr viel Spaß. Für die Kids ist es ein naturnahes Erleben und Entdecken und sie haben zudem eine hervorragende Alternative zu einer oft nur virtuellen Welt.

„Meine" Mädels waren sich vor dem Wettkampf einig  - wir wollen mit dabei sein und die sein, die den meisten Spaß haben...

Leonhard Gruber

Jugendreferent Salzburgjungimkertreffen 2015 - kopie klein.jpg

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 26. Juli 2016 )