Imkermesse Wald im Pinzgau 2018
Geschrieben von IM Matthias Fink   

Imkerverein NeukirchenWald Krimml

10. Ambrosiusmesse in Neukirchen am Großvenediger

Den gesunden Gaben aus dem Bienenstock wurde bei der „Jubiläumsmesse“ zum Gedenken an den heiligen Ambrosius gedacht.

Der Erlös von  € 3200.— wurde an das Schmetterlingskind Katherina Notdurfter für weitere Therapien gespendet. Die Ambrosiusmesse wurde von Pfarrer Christian Walch zelebriert, und vom Bläserquintett Bramberg untermalt.

Sepp und Gitti Graber und die Oberpizgauer Imker danken allen allen Helfern und Spendern für ihre Mithilfe.

foto probst ambrosiusmesse 2018.jpg

Im Bild v.l.n.r: Sepp Graber, Pastoralassistent Ruben Weiringer, Marija und Michael Nothdurfter mit Katherina, Pfarrer Christian Walch, Gitti Graber.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 6. November 2018 )