Honiguntersuchungen für Förderanträge

Liebe Imker,

aufgrund der herannahenden Frist zum Einreichen der Förderanträge, ist der Andrang an Honiguntersuchungen enorm groß. Da unser Labor nicht alle Proben bis zum 20. Juli analysieren kann, schicken wir per Post oder per Mail Probeneingangsbestätigungen aus. Diese Bestätigungen können statt dem Laborbericht eingereicht werden, das Untersuchungsergebnis kann später nachgereicht werden.

Probeneingangsbestätigungen werden automatisch an alle verschickt, die Ihren Honig vor dem 20.Juni zur Untersuchung einreichen.

Liebe Grüße,
euer Imkerhof Team

Honigprämierung 2021/2022

Honigprämierung 2021/2022

Dieses Jahr findet wieder eine Honigprämierung in Salzburg statt! Da wir sehr viele Anfragen dazu bekommen, haben wir hier alle wichtigen Informationen in Kürze zusammengefasst:

  • Einreichfrist: 15. September 2021
  • Menge: 2 x 0,5 kg Honig
  • Beizulegende Unterlagen: Antrag auf Honiguntersuchung, bitte am Rand vermerken, dass man an der Prämierung teilnehmen möchte.
  • Auswertung:
    • Honiguntersuchung wird sofort durchgeführt
    • Sensorik, Etikettenkontrolle und Aussehen wird im Frühjahr bewertet
  • Kosten:
    • 7,50€ (inkl. Versand) für die Laboruntersuchung
    • Kosten für Zertifikate etc. werden noch bekannt gegeben

Wir freuen uns über zahlreiche Einsendungen und wünschen bis dahin eine gute Saison!

Labor

Labor

Labor

Unser Honiglabor ist seit September 2019 wieder in Betrieb. Die neue Leiterin heißt Julia Promok BSc, eine freundliche, junge, dynamische Salzburgerin, die unsere Untersuchungen im Honiglabor leitet.

Damit können wir den Imkerinnen und Imkern wieder unser Labor anbieten –  als Servicestelle im Imkerhof. Wir hoffen auf zahlreiche Besucher, auch wenn mit der Umstellung des EU Förderprogrammes die Untersuchungen etwas teurer geworden sind. Eine gute Honigqualität sollte uns das allemal wert sein.

Zur Info: Mit 1. März 2014 ist das Salzburger Honiglabor in Betrieb gegangen.

Achtung! Unser Labor ist momentan auf Herbstpause!

Es werden keine Proben mehr angenommen, alle offenen Untersuchungen werden bis Ende des Monats fertig gestellt und die Ergebnisse an die Imker verschickt.

Wir bitten um Verständnis, dass im Oktober keine Proben gebracht werden können und weder Anrufe noch Mails für das Labor bearbeitet werden können.

Ab November sind wir wieder für euch da 🙂 

Downloads

Laborleistungen

Komplette Honiguntersuchung

Vollbetrag: € 65,00
Selbstbehalt Imker/in: € 6,50

Beinhaltet: Wassergehalt, Leitfähigkeit, pH-Wert, Invertase


Voraussetzung für Kleingeräte-, Investitionsförderung und Qualitätszertifikat

Benötigte Menge: 500 g Honig

Kleine
Honiguntersuchung

Vollbetrag: € 41,90
Selbstbehalt Imker/in: € 5,00

Beinhaltet: Wassergehalt, Leitfähigkeit, pH-Wert

Kann nicht zum Ansuchen diverser Förderungen oder Qualitätszertifikat verwendet werden!

Benötigte Menge: 250 g Honig

Propolisuntersuchung

Vollbetrag: € 23,00
Selbstbehalt Imker/in: € 5,00

Beinhaltet: Prozentanteil an gelöstem Propolis, Propolisanteil in mg, Alkoholgehalt (rechnerisch ermittelt)

Probenmenge: mind. 20 ml

Faulbrutdiagnostik 

Vollbetrag: € 45,00
Selbstbehalt Imker/in: € 4,50

Maximal 6 Völker pro Sammelprobe. Der Selbstbehalt gilt nur bei korrekter Probenentnahme.

Probenmenge: mind. 15 g Futterkranzprobe

Vollpollenanalyse

Vollkosten: € 220,00
Selbstbehalt Imker/in: € 40,00 zzgl Versandkosten

Beinhaltet: Auszählung von mind. 500 Pollenkörnern, Feststellung der Pollenhäufigkeit mit Angabe von Prozentwerten der Häufigkeit.

Wird nicht im Honiglabor Salzburg untersucht, sondern weiter verschickt.

Probenmenge: 500 g Honig

Leitpollenanalyse

Vollkosten: € 117,00
Selbstbehalt Imker/in: € 20,00 zzgl Versandkosten

Beinhaltet: Orientierende Durchsicht (ohne Angabe von Zähl- oder Prozentwerten).

Wird nicht im Honiglabor Salzburg untersucht, sondern weiter verschickt.

Probenmenge: 500 g Honig

Konzentrationsbestimmung von Alkohol

Vollbetrag: € 20,00
Nicht förderfähig!

Alkoholbestimmung von Met, Wein, Likör, Brand, etc. Ausgenommen Eierlikör.

Probenmenge: mind. 200 ml

Säurebestimmung von Essig

Vollbetrag: € 20,00
Nicht förderfähig!

Probenmenge: mind. 50 ml

Wachsuntersuchung auf Pestizide/Varroazide

Vollkosten: € 187,00
Selbstbehalt Imker/in: € 34,00 zzgl Versandkosten

Beinhaltet: Wachsuntersuchung auf chemisch-synthetische Wirkstoffe und Thymol

Wird nicht im Honiglabor Salzburg untersucht, sondern weiter verschickt.

Probenmenge: ca. 1/2 Mittelwand oder entsprechendes Stück Blockwachs