Api Bioxal LIQUID

22,00 125,00 

API-Bioxal 62 mg/ml Lösung zur Anwendung im Bienenstock.

Zur Behandlung der durch Varroa Destructor verursachten Varroose bei Honigbienen (Apis mellifera).

Beschreibung

Wirkstoff: Oxalsäuredihydrat 62,0 mg
Sonstige Bestandteile: Glycerin; Wasser, gereinigt.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung: Anwendung im Bienenstock. Das Tierarzneimittel kann wie folgt eingesetzt werden:
Dosierung und Verabreichungsverfahren durch Beträufelung: Die benötigte Dosis beträgt 5 ml pro Wabengasse, Höchstdosis pro Bienenstock sind 50 ml. Bis zu zwei Behandlungen pro Jahr (Winter- und/oder Sommersaison in brutfreien Kolonien). Die Behandlung sollte durch einmalige Verabreichung erfolgen. Die Lösung sollte mit einer Spritze über die ganze Länger jeder Wabengasse appliziert werden.

Hinweise für die richtige Anwendung: 
Integrierte Schädlingskontrolle: Die Wirksamkeit kann zwischen den Bienenvölkern aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsbedingungen (Restbestand der Brut, Temperatur, Neuansteckungen uvm.) variieren. Daher sollte das Tierarzneimittel als Behandlung zusätzlich zu anderen Methoden eines integrierten Behandlungskonzeptes gegen die Varroamilbe verwendet und der Milbenrückgang regelmäßig überwacht werden.

Wartezeit Honig: Null Tage. Die Behandlung sollte ohne Honigräume durchgeführt werden. Nicht anwenden während der Tracht.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Größe

500 ml, 5 Liter